Meine mobile Praxis
habe ich für Menschen eingerichtet, die durch Ihre Erkrankung örtlich so eingegrenzt sind, daß Ihnen ein Kommen unmöglich ist. Ich arbeite eine Stunde kreativ mit kunsttherapeutischen Mitteln an Ihrem Bild oder Ihrer Plastik. Sie haben die Freiheit zu bestimmen, was und in welchem Tempo Sie Ihre Werke umsetzen wollen!

mobile Kunsttherapie

 
Vorkenntnisse brauchen Sie nicht
Es geht ausschließlich darum, dem Schmerz und Ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen.
• neue Ressourcen zu entdecken
• das Selbstbewusstsein zu stärken
• die Lebensfreude zurückzugewinnen
• die Lebensqualität insgesamt zu verbessern
Die Ziele im neurologischen Bereich
sind die Rückgewinnung der Orientierungsfähigkeit, die Umsetzung von visuellen, motorischen und taktilen Stimulationen, neue Verschaltungen im Gehirn anzubahnen und die Hirnaktivität anzuregen, so dass die nicht beschädigten Regionen des Gehirns im besten Fall die betroffenen Funktionen mit übernehmen können.
Die Ziele im Bereich der Schmerztherapie und der Onkologie
sind es, vom Schmerz und der Angst abzulenken, eine beruhigende Wirkung zu erzielen und die Verlagerung auf den kreativen Prozess beim Malen oder Plastizieren zu erwirken.